wappen
Montag, 20. Mai 2019

Großübung 2017 - Bahnunfall

Am 15.10.2017 fand die Großübung des Landkreises Nürnberger Land statt.

Wir nahmen mit einer Gruppe, unserem LF8 sowie dem Bahnrettungssatz daran teil. Angenommen wurde drei verschiedene Szenarien im Einzugsgebietes des Bahnhofes Rupprechtstegen. Nachdem sich alle Feuerwehren in Ihren Bereitstellungsräumen (für uns der Bhf. Vorra) eingefunden hatten, wurde gegen 00:30 durch die Übungsleitstelle der Alarm ausgelöst. Unser Auftrag war es bei einem, in einem Tunnel verunglückten Zug, mit unserem Bahnrettungssatz Unterstützung zu leisten. Zusammen mit den Feuerwehren Vorra und Velden haben wir Material zum Zug sowie Verletzte aus dem Zug befördert. 

Weitere Szenarien waren ein großer Gefahrgutunfall  mit brennendem LKW aufgrund des Zusammenstoßes mit dem Zug sowie ein PKW Unfall.

Ein Ausführlicher Bericht sowie Bilder der Übung sind mittlerweile hier verfügbar.

 Siehe auch Hersbrucker Zeitung vom 16.10.2017. (mwe)

Drucken E-Mail


Werde aktiv!

Achtung!

Wir sind immer auf der Suche nach Mitgliedern! Wir freuen uns über aktive, aber auch passive Mitglieder. Mehr Informationen gibt es hier