wappen
Donnerstag, 04. Juni 2020

27.05.2017 - THL klein - ausgedehnte Ölspur

Die Feuerwehr Reichenschwand wurde um 18:41 Uhr zu einem Technischen Hilfeleistungseinsatz in die Lambacher Straße gerufen. Die Einsatzmeldung der Leitstelle lautete "ausgedehnte Ölspur".

Die Alarmierung erfolgte über Fernmeldeempfänger. Die Feuerwehr Reichenschwand rückte mit einem HLF-20 aus, sowie mit einem LF-8. Die Ölspur zog sich von der Abbiegespur der B14 in die Lambacher Straße bis in das Wohngebiet "Fürschwald" in "Am Saueracker" hinein. Die Ölspur wurde abgebunden und Warnbeschilderung aufgestellt. Der Verursache wurde ermittelt, ein PKW hat wohl durch einen technischen Defekt Diesel verloren.

 

 Einsatzbilder

 Eingesetzte Fahrzeuge


Werde aktiv!

Achtung!

Wir sind immer auf der Suche nach Mitgliedern! Wir freuen uns über aktive, aber auch passive Mitglieder. Mehr Informationen gibt es hier

Diese Webseite verwendet Cookies, um für Sie die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen.