wappen
Donnerstag, 04. Juni 2020

20.07.2017 - THL klein - Benzin aus BUS

Am 20.07.2017 um 16:52 Uhr wurden die Kräfte der Feuerwehr Reichenschwand mittels Funkmeldeempfänger mit dem Stichwort "Sprit aus BUS" in die Rödelbergstrasse Ecke Speickerner Straße alarmiert.

Aus einem dort geparkten Bus sollten Betriebsstoffe auslaufen. Vor Ort zeigte sich, dass es sich bei dem Fahrzeug um das gleiche handelte, wegen dem vor einer Woche ein Einsatz nötig war. Die Ölflecken waren bereits eingetrocknet, wir mussten nicht mehr aktiv werden. Nach ca. 15 Minuten war der Einsatz beendet und die Kräfte rückten wieder in das Gerätehaus ein.

Einsatzbilder

Eingesetzte Fahrzeuge


Werde aktiv!

Achtung!

Wir sind immer auf der Suche nach Mitgliedern! Wir freuen uns über aktive, aber auch passive Mitglieder. Mehr Informationen gibt es hier

Diese Webseite verwendet Cookies, um für Sie die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen.