wappen
Dienstag, 25. Februar 2020

12.08.2017 - Hilfslose Person in Wohnung

In den frühen Morgenstunden des 12.08.2017 (6:00 Uhr) wurden wir durch die Leitstelle Nürnberg mit dem Stichwort "Hilflose Person (P WOHNUNG)" über Funkmeldeempfänger in das Ortsgebiet Reichenschwand alarmiert.

Eine funktionierende Nachbarschaft kann im Notfall Leben retten. Die Nachbarin einer älteren Dame hatte diese um kurz vor sechs Uhr morgens um Hilfe rufen hören. Sie reagierte genau richtig und wählte direkt die Notrufnummer 112. Die Kräfte der Feuerwehr Reichenschwand rückten mit dem HLF-20 und dem LF-8 aus. Vor Ort angekommen wurde die Wohnung geöffnet und die Patientin an den Rettungsdienst übergeben. Die Öffnung wurde dabei ohne Schaden an Tür oder Wohnung durchgeführt.

 

Einsatzbilder

keine

Eingesetzte Fahrzeuge


Werde aktiv!

Achtung!

Wir sind immer auf der Suche nach Mitgliedern! Wir freuen uns über aktive, aber auch passive Mitglieder. Mehr Informationen gibt es hier

Diese Webseite verwendet Cookies, um für Sie die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen.