wappen
Sonntag, 20. Oktober 2019

17.06.2018 - Radgruppe - Festung Rothenberg

Nach der Flachlandrunde am letzten Wochenende stand in dieser Woche eine Route mit kräfttg Höhenmetern auf der Agenda. Insgesamt 560 Höhenmeter galt es zu meistern.

Die ersten 8 Kilometer führten uns noch recht flach über Neunkirchen am Sand, Speikern, Rollhofen nach Schnaittach. Auf den dann folgenden 2,5 Kilometer hoch zur Festung Rothenberg galt es 210 Höhenmeter am Stück zu bezwingen. Der letzte Teil vom Wanderparkplatz bis zur Festung hoch stellte mit über 20% Steigung auf Schotter dann eine kleine Herausforderung dar. Schlussendlich bezwangen jedoch alle den Anstieg und wir konnten uns mit dem Festungsführer zu einem kleinen Plausch auf der Brücke einfinden. 

Der Rückweg verlief dann über Enzenreuth, an Kaltenherberge und Oberkrumbach vorbei über die Hochebene zum Großen Hansgörgel. Dann gings meist bergab an der Hütte des Ski- und Wandervereins Reichenschwand vorbei wieder zurück nach Reichenschwand.

 

Gesamtdistanz: 26,74 km
Dauer: 1 Stunden 40 Minuten
Höhemeter: 560 m
Geschwindigkeit:  15,9 km/h
Maximale Geschwindigkeit:  46,1 km/h

 

Bilder

 

Details

https://www.strava.com/activities/1643562667

 

Drucken E-Mail


Werde aktiv!

Achtung!

Wir sind immer auf der Suche nach Mitgliedern! Wir freuen uns über aktive, aber auch passive Mitglieder. Mehr Informationen gibt es hier

Diese Webseite verwendet Cookies, um für Sie die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen.
Weitere Informationen Ok