wappen
Mittwoch, 08. Dezember 2021

Nass aber glücklich - Jugendübung

Nachdem die Corona-Zahlen gemeinsames Üben an der frischen Luft wieder zulassen, hat sich auch unsere Jugendfeuerwehr wieder für eine Praxisübung eingefunden. Bei weit über 30 Grad stand passender Weise ein Löschaufbau auf dem Plan.

Mit 12 Jugendlichen ist unsere Jugend eine echt starke Truppe. Wie immer Donnerstags traf sich unser Nachwuchs um 18:30 Uhr sichtlich gespannt am Feuerwehrhaus. Nach einer kurzen Einweisung der nun kommenden Übungsinhalte wurden das HLF-20 und unser LF-8 besetzt und es ging in Richtung Lusthausgarten. 

Vor Ort angekommen baute eine Gruppe eine Saugleitung von der Pegnitz zur Vorbaupumpe unseres LF-8 auf. Die zweite Gruppe baute einen klassischen Löschaufbau unter Nutzung des 2400 Liter fassenden Tanks unseres HLF-20 auf. Die einzelnen Schritte wurden durch die beiden Ausbilder nach und nach erklärt und wichtige zu beachtende Punkte angesprochen. 

Nun folgte die Anweisung, alle Handys, Schlüssel und sonstige Utensilien aus den Taschen zu nehmen, denn nun wurde es nass. 

Die folgende Wasserschlacht mit insgesamt 5 C-Rohren machte unseren Jugendlichen und auch den Ausbildern sichtlich Spaß.
Nach 20 Minuten wurde kurz das Erlernte wiederholt und dann der Rückbau begonnen. 

Abschließend wurden Schläuche gewaschen und die Fahrzeuge wieder einsatzbereit gemacht. 

 

Bilder

 

 

 

 

Drucken E-Mail


Werde aktiv!

Achtung!

Wir sind immer auf der Suche nach Mitgliedern! Wir freuen uns über aktive, aber auch passive Mitglieder. Mehr Informationen gibt es hier

Diese Webseite verwendet Cookies, um für Sie die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen.