wappen
Sonntag, 23. Juni 2024

11.05.2023 - Übung Jugendfeuerwehr

Am gestrigen Donnerstag traf sich wie gewohnt um 18:30 Uhr die Jugendfeuerwehr Reichenschwand zur wöchentlichen Jugendübung. Auf dem Plan stand eine Einsatzübung zu der die Feuerwehranwärter per Handyalarmierung gerufen wurden.

Beide Fahrzeuge wurden rasch besetzt und machten sich auf den Weg zur Grundschule im Ortsgebiet. Gemeldet wurde ein Brand der Schulturnhalle. Unsere Jugendlichen bauten auf Anweisung des Gruppenführers zügig die Wasserversorgung zu unserem HLF 20/16 auf, sodass schleunigst mit den Löscharbeiten begonnen werden konnte. Die nachrückenden Kräfte aus dem LF 8 kümmerten sich um die Verkehrslenkung.

Um für unsere Jugend möglichst realistische Szenarien abzudecken, erhöhte unser Einsatzleiter nun leicht den Druck. Im Laufe der Übung hatte sich ein Mitglied der Besatzung des HLF auf Erkundung um das Gebäude begeben und simulierte nun eine Fußverletzung. Seine Kameradinnen und Kameraden eilten ihm schnell zur Hilfe und trugen ihn mit Hilfe der Schleifkorbtrage zurück zum Einsatzfahrzeug. Auch dieses unerwartete Übungsszenario konnten die Feuerwehranwärter Dank hervorragender Teamarbeit problemlos meistern.

Unter Zuhilfenahme der Wärmebildkamera wurde zum Abschluss festgestellt, dass die Löscharbeiten an der Turnhalle beendet werden konnten und so machte sich die ganze Mannschaft an den Rückbau sämtlicher Gerätschaften.

Wieder im Feuerwehrgerätehaus angekommen ging es zunächst an die Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft beider Fahrzeuge. Auch hier packten alle fleißig mit an und selbst das regnerische Wetter konnte uns nicht die Laune verderben.

Nachdem beide Fahrzeuge wieder einsatzbereit und sämtliche Gerätschaften gesäubert waren, gab es zum Abschluss eine kurze Nachbesprechung. Dies ist üblich, damit sowohl die Übungsleiter, als auch die Feuerwehranwärter ein Feedback zum abgearbeiteten Übungsszenario bekommen und daraus lernen können. Wir danken unserer Jugendmannschaft für die zahlreiche Teilnahme und die kameradschaftliche Zusammenarbeit! Ein großer Dank geht auch an die Vertreter aus unserer aktiven Wehr, ohne die solche Übungseinsätze nicht abgearbeitet werden könnten!

 

Bilder

 

Drucken E-Mail


Werde aktiv!

Achtung!

Wir sind immer auf der Suche nach Mitgliedern! Wir freuen uns über aktive, aber auch passive Mitglieder. Mehr Informationen gibt es hier

Diese Webseite verwendet Cookies, um für Sie die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen.