wappen
Freitag, 24. September 2021

THL Lehrgang 2017 - Praxis PKW Rettung abgeschlossen

Vom 7. bis 8. April 2017 (Fr./Sa.) fand am Feuerwehr-Gerätehaus in Reichenschwand wieder die Lehrgangsreihe "THL - Technisch Medizinische Rettung aus PKW und LKW" statt. 

Bei traumhaftem Wetter übten am vergangenen Wochenende Feuerwehren, THW und Rettungsdienste gemeinsam die Rettung von Personen aus Fahrzeugen. Im Rahmen des Lehrgangs konnten die 60 Teilnehmer modernstes Rettungsgerät an zwei neuen Mercedes Benz Vorserienfahrzeugen und 3 ältere PKW testen und die Zusammenarbeit unter den Rettungsorganisationen trainieren. Das in den vorherigen Theorieeinheiten erlernte Wissen konnte direkt angewendet und gefestigt werden. Neben der Anwendung von Rettungsscheren und Spreizern wurde auch die sog. Oslo-Methode trainiert (siehe Titelbild).

Jeder Teilnehmer beherrschte anschließend die Punkte die bei einem Verkehrsunfall abgearbeitet werden müssen, um in maximal 20 Minuten ein Unfallopfer retten und an den Rettungsdienst übergeben zu können. Die Arbeit von Rettungsdienst und Feuerwehr muss auch unter Zeitdruck Hand in Hand gehen. So liegt der Fokus dieses Lehrgangs nicht nur auf der Technik, sondern auch auf der Kommunikation zwischen Gruppenführern der Feuerwehr und den verantwortlichen Rettungsassistenten bzw. dem leitenden Notarzt.

Der THL Lehrgang wird am 29.04.2017 ab 09:00 Uhr abgerundet durch einen kombinierten Theorie-/Praxisteil zur Rettung von Personen aus verunglückten LKW. Hierzu steht den Teilnehmern ein extra für den Lehrgang beschafftes Fahrerhaus zu Verfügung.

Bildmaterial zu den bereits abgeschlossenen Lehrgangsteilen wird nach Sichtung und Freigabe hier auf der Website zur Verfügung gestellt.

Tags: Feuerwehr, THL, Rettung, Reichenschwand, Rettungsdienst, THW

Drucken E-Mail


Werde aktiv!

Achtung!

Wir sind immer auf der Suche nach Mitgliedern! Wir freuen uns über aktive, aber auch passive Mitglieder. Mehr Informationen gibt es hier

Diese Webseite verwendet Cookies, um für Sie die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen.