wappen
Dienstag, 16. April 2024

19.06.2017 - Einsatzübung Brand Scheune

"Brand einer Scheune am Waldrand Rödelbergstraße" lautete die bei der heutigen Einsatzübung simulierte Lage. Schnell rückte das HLF-20 voll besetzt aus, das LF-8 folgte mit einem Abstand von ein paar Minuten in Richtung Einsatzort.

Die Scheune am Ende der Rödelbergstraße steht umgeben von Wiesen direkt am Waldrand. Der Brand wurde zunächst von der HLF-Besatzung mit den mitgeführten 2400 Litern Löschwasser bekämpft. In der Zeit stellte die Besatzung des LF-8 die externe Wasserversorgung über Unterflurhydranten über das LF-8 bis zum HLF-20 her. 

Nach dem simulierten Ablöschen des Scheunenbrandes und anschließenden Aufräumarbeiten gab es gemeinsame Manöverkritik.

 

Übungsbilder

 

Eingesetzte Fahrzeuge

 

Drucken E-Mail


Werde aktiv!

Achtung!

Wir sind immer auf der Suche nach Mitgliedern! Wir freuen uns über aktive, aber auch passive Mitglieder. Mehr Informationen gibt es hier

Diese Webseite verwendet Cookies, um für Sie die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen.