wappen
Freitag, 24. September 2021

20.06.2021 - Brand Zug

Noch während das Unwetter über Reichenschwand rollte, löste die Integrierte Leitstelle Nürnberg um 23:56 Uhr die Sirenen im Ortsgebiet und die Funkmeldeempfänger unserer Aktiven mit der Meldung "Brand Zug" aus.

In Reichenschwand ist der sog. "Rettungssatz Bahn" für den Landkreis Nürnberger Land stationiert. Dieser Rettungssatz ist auf einem Anhänger verlastet und enthält 

  • eine Rettungsplattform groß
  • fünf Schleifkorbtragen
  • zwei Gleiswagen
  • eine Evakuierungstreppe
  • ausreichend Rüstholz

Bei Meldungen zu einem brennenden Zug oder einem Unfall mit Beteiligung eines Zuges werden wir Landkreisweit zur Unterstützung mit alarmiert.

Der betreffende Zug stand im Bahnhof in Lauf, der Zugführer hatte einen Brand im Bereich der Stromabnehmer vermutet. Wir besetzten schnellstmöglich unser HLF-20 und rückten mit dem angekuppelten Anhänger in Richtung der gemeldeten Einsatzstelle am Bahnhof in Lauf an der Pegnitz aus. Unser LF-8 blieb am Standort auf Abruf. Auf Höhe der Auffahrt zu A9 erhielten wir dann Entwarnung von der Einsatzstelle und konnten die Einsatzfahrt abbrechen. Wir rückten wieder ein und stellten die Einsatzbereitschaft wieder her. 

Mit uns alarmiert waren

  • Feuerwehr Lauf
  • Feuerwehr Heuchling
  • THW OV Lauf
  • Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung

 

Bilder

keine

 

Fahrzeuge


Werde aktiv!

Achtung!

Wir sind immer auf der Suche nach Mitgliedern! Wir freuen uns über aktive, aber auch passive Mitglieder. Mehr Informationen gibt es hier

Diese Webseite verwendet Cookies, um für Sie die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen.