wappen
Dienstag, 06. Dezember 2022

27.10.2022 - THL 1 - Rettung Drehleiter

Um 03:32 Uhr alarmierte uns die Leitstelle Nürnberg zu einer sog. Drehleiterrettung in das Ortsgebiet in Reichenschwand, gemeinsam mit den Kameraden der Feuerwehr Hersbruck.

Der Rettungsdienst forderte uns zur Unterstützung an, da der Patient nicht durch das Gebäude auf Erdgleiche und zum Rettungswagen verbracht werden konnte.
In solchen Fällen alarmiert die Leitstelle die örtlich zuständige Feuerwehr sowie die nächstgelegene Drehleiter (im Falle von Reichenschwand ist das Hersbruck). 

Unser voll besetztes HLF-20 rückte schnell an die gemeldete Einsatzstelle aus. Nach kurzer Abstimmung mit dem Rettungsdienst ordnete unser Gruppenführer eine halbseitige Sperrung der B14 an, um eine Aufstellfläche für die Drehleiter zu schaffen. Wir bauten eine Verkehrslenkung auf und leuchteten das Fenster am Gebäude aus, durch das der Patient dann folgend mit der Drehleiter gerettet werden sollte. 

Nach eintreffen der Drehleiter unterstützen wir den Rettungsdienst bei der Umlagerung des Patienten in unsere Schleifkorbtrage des HLF-20. Gemeinsam mit den Kameraden der Feuerwehr Hersbruck wurde der Patient dann folgend über das Fenster zur Drehleiter und dann auf Erdgleiche verbracht. Dort übernahm der Rettunsgdienst den Patienten wieder.

Nach Reinigung der eingesetzten Einsatzmittel konnten wir gegen 04:30 Uhr wieder zurück in unsere Betten.

 

Bilder

 

Fahrzeuge


Werde aktiv!

Achtung!

Wir sind immer auf der Suche nach Mitgliedern! Wir freuen uns über aktive, aber auch passive Mitglieder. Mehr Informationen gibt es hier

Diese Webseite verwendet Cookies, um für Sie die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen.