wappen
Freitag, 24. September 2021

09.02.2018 - THL - ausgedehnte Ölspur

Um 18:56 Uhr alarmierte die Integrierte Leitstelle Nürnberg die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Reichenschwand über Funkmeldeempfänger in das Ortsgebiet Reichenschwand. Eine Ölspur war gemeldet, die sich von Leuzenberg bis zum Ortsausgang in Richtung Hersbruck erstreckte.

Mehrere Kameraden hatten die Ölspur kurz vor der Alarmierung bereits selber entdeckt und waren schon auf dem Weg zum Gerätehaus in der Nürnberger Straße. Mit den Einsatzfahrzeugen HLF-20 und LF-8 wurde zeitgleich an verschiedenen Stellen begonnen, die Ölspur mittels Ölbinder aufzunehmen. Straßensperrungen waren hierzu nicht nötig. Der Verursacher konnte schlussendlich ausgemacht werden. Aufgrund eines Defektes hatte ein PKW nach einem frischen Ölwechsel vom Start in Leuzenberg bis zur örtlichen Werkstatt das komplette Motoröl verloren.

Die Kräfte der Feuerwehr Reichenschwand konnten um 20:00 Uhr wieder in das Gerätehaus einrücken.

Einsatzbilder

Eingesetzte Fahrzeuge


Werde aktiv!

Achtung!

Wir sind immer auf der Suche nach Mitgliedern! Wir freuen uns über aktive, aber auch passive Mitglieder. Mehr Informationen gibt es hier

Diese Webseite verwendet Cookies, um für Sie die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen.