wappen
Dienstag, 16. April 2024

27.01.2023 - Keessubbn 2023

Bereits seit ca 2 Wochen zog der Duft der wichtigsten Zutat für die jährliche Keessubbn durch unser Gerätehaus. Ein unverkennbares Zeichen, dass die nächste Jahreshauptsversammlung vor der Tür steht.

Um 20:00 Uhr trafen sich fast alle Aktiven und viele Passive Vereinsmitglieder zur diesjährigen Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Reichenschwand im Gasthaus Scharrer "Drei Linden". Sehr erfreulich war auch eine starke Beteiligung unserer Jugendfeuerwehr an diesem für uns alle wichtigen Abend.

Vorstand Bruno Schmidt eröffnete den Abend mit der Begrüßung des Bürgermeisters, der Aktiven und Passiven Teilnehmer sowie der Presse. Nach einem Überblick zum Vereinsgeschehen seit der letzten Jahreshauptversammlung vor Corona übergab Bruno Schmidt das Wort an unseren 1. Kommandanten Bernd Bischof.

Bernd Bischof führte die Besucher durch das Erlebte der letzten zwei Jahre und rief den Einen oder Anderen Einsatz nochmals in Erinnerung. Insgesamt haben die Aktiven alleine im Jahr 2022 über 580 Stunden im Einsatz gestanden. Es ist festzustellen, dass die Einsatzzahlen - selbst bereinigt um die Unwetternacht 2022 - merklich steigen. Neben Einsätzen im Ortsgebiet Reichenschwand wurden auch übergreifende Einsätze in Ottensoos, Neunkirchen und Rückersdorf abgearbeitet. Auch ist ein Anstieg der sogenannten First Responder Einsätze zu erkennen.

 

Ehrungen

Aufgrund der wegen Corona ausgefallenen letzten zwei Jahreshauptversammlungen hatten sich einige Ehrungen angesammelt. Geehrt worden sind:

  • für 10 Jahre aktiver Feuerwehrdienst
    • Carina Gottschalk (aktiver Jugendwart)
    • Oliver Pander (aktiver Jugendwart)
  • für 20 Jahre aktiver Feuerwehrdienst
    • Alexander Birkner
    • Stefan Polster
    • Stefan Stief
  • für 25 Jahre aktiver Feuerwehrdienst
    • Benjamin Pirner
    • Jürgen Scharrer
  • für 30 Jahre aktiver Feuerwehrdienst
    • Simone Leykauf
    • Udo Melzer
    • Bernd Bischof (1. Kommandant)
    • Andreas Wadewitz
  • für 40 Jahre aktiver Feuerwehrdienst
    • Matthias Enzingmüller
    • Rainer Arnold
    • Stefan Wagner

 

Beförderungen und Ernennungen

Auch Beförderungen und Ernennungen gab es einige.

  • zum Feuerwehrmann
    • Felix Nath
    • Michael Flaxmeier
  • zum Maschinist für Löschfahrzeuge
    • Matthias Ertel
    • Peter Meer
  • zum Oberfeuerwehrmann
    • Oliver Pander (aktiver Jugendwart)
    • Fabian Kunert
  • zum Hauptfeuerwehrmann
    • Jens Dinstühler
    • Markus Kerling

 

Bernd Bischof gab noch einen Ausblick auf die für das Jahr 2023 bereits geplanten Ausbildungen und Prüfungen. So wird eine Funkausbildung und ein Truppführerlehrgang in Reichenschwand durchgeführt. Ebenso sind Leistungsprüfungen für die Aktiven geplant. 

Jürgen Scharrer als Projektverantwortlicher für den in 2023 geplanten "Mitmachtag" für die Bevölkerung gab folgend einen kurzen Überblick über den aktuellen Planungsstand und rief alle Aktiven auf, sich mit einzubringen und das für die Feuerwehr wichtige Projekt mit Ideen und Tatkraft zu unterstützen.

Unser Bürgermeister Manfred Schmidt danke der Aktiven Wehr für die geleistete Arbeit, auch abseits des direkten Einsatzdienstes. So wurde in kurzer Zeit vor Jahresende 2022 gemeinsam mit der Gemeindeverwaltung das Notfallkonzept Energiemangellage erarbeitet und eingeführt.

Nach Abschluss des formellen Teils des Abends gab es dann die heiss ersehnte "Keessubbn". Der Abend war wieder sehr gelungen, war es doch die erste wirkliche Veranstaltung in großem Rahmen seit Corona für Aktive und Passive. 

 

Bilder

 


Werde aktiv!

Achtung!

Wir sind immer auf der Suche nach Mitgliedern! Wir freuen uns über aktive, aber auch passive Mitglieder. Mehr Informationen gibt es hier

Diese Webseite verwendet Cookies, um für Sie die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen.