wappen
Sonntag, 22. September 2019

Notruf 112

Gelangen Sie oder andere in eine Notsituation, so setzen Sie immer einen telefonischen Notruf an der Rufnummer 112 ab. Die Notrufnummer wird zur nächsten Leitstelle vermittelt und ist auch von Mobiltelefonen ohne Telefonguthaben immer erreichbar. Die Mitarbeiter in der Leitstelle benötigen von Ihnen Antworten auf die folgenden Fragen:

  1. Was ist passiert?

    • Beschreiben Sie in kurzen prägnanten Worten was passiert ist (z.B. "Die Wohnung meines Nachbarn brennt", oder "hier hat es soeben einen Verkehrsunfall gegeben".

  2. Wo ist es passiert?

    • Desto genauer Sie der Leitstelle den Ort erklären können, desto schneller kommen die Retter zu Ihnen.
    • Ort, Straße, Hausnummer und das Stockwerk oder bei Verkehrsunfällen markante Wegpunkte.
    • Wenn Sie über ein Mobiltelefon anrufen, kann die Leitstelle Sie eventuell auch Orten.

  3. Sind Personen verletzt und wie viele?

    • Bitte teilen Sie genau mit wie viele Verletzte Personen es gibt.

  4. Welche Art der Verletzung können Sie erkennen?

    • Wenn Sie die Schwere der Verletzungen erkennen können teilen Sie diese bitte dem Mitarbeiter an der Leitstelle direkt mit.

  5. Wer sind Sie?

    • Ihr Name und eine Telefonnummer helfen der Leitstelle, bei einem Verbindungsabbruch oder bei Nachfragen nochmal mit Ihnen in Kontakt treten zu können.

  6. Auf weitere Rückfragen warten

    • Legen Sie nicht auf, bevor der Mitarbeiter der Leitstelle Ihnen dies sagt. Eventuell hat die Leitstelle noch Fragen oder bittet Sie, Aufgaben zur Einweisung von Rettungskräften durchzuführen.

 

 

Drucken E-Mail


Werde aktiv!

Achtung!

Wir sind immer auf der Suche nach Mitgliedern! Wir freuen uns über aktive, aber auch passive Mitglieder. Mehr Informationen gibt es hier

Diese Webseite verwendet Cookies, um für Sie die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen.
Weitere Informationen Ok